Fachgruppen

NaturFreund*innen beschäftigen sich mit Nachhaltigkeit, Umweltschutz, mit der Stärkung demokratischer Werte und setzen sich mit ihrer eigenen Zukunftsfähigkeit auseinander. Sie möchten von Ehrenamt zu Ehrenamt arbeiten, zusammen Visionen stricken und gemeinsame Wege erarbeiten. NaturFreund*innen gehen aber auch klettern, paddeln in Kanus über die Flüsse und treffen sich in einer Abend-Laufgruppe. Um diese vielseitigen Interessen und Schwerpunkte vertreten zu lassen und Gleichgesinnte zu finden, gibt es Fachgruppen. In den Fachgruppen treffen sich Ehrenamtliche regelmäßig, um über aktuelle Themen ihres Interessenfeldes zu sprechen, Stellungnahmen zu formulieren und gemeinsame Veranstaltungen zu planen.

Fachgruppen haben immer eine*n Fachgruppenleiter*in, die*der auf einem Landesausschuss gewählt wird. Im erweiterten Vorstand sind Fachgruppenleiter*innen bei Vorstandstreffen dabei und haben bei Konferenzen und Ausschüssen ein Stimmrecht. So können die Interessensfelder vertreten werden und erhalten Raum im Verbandsalltag.

Bei den NaturFreunden Thüringen gibt es drei Fachgruppen. Die Fachgruppe Stärkenberatung (auch StärkenForum genannt) beschäftigt sich insbesondere mit Themen rund um die Verbandsentwicklung. Stärken und Schwächen des Verbandes werden untersucht und spannende Veranstaltungsideen entwickelt. Außerdem haben ausgebildete Stärkenberater*innen die Möglichkeit, sich über aktuelle, zu betreuende Fälle auszutauschen und sich Rat einzuholen.

In der Fachgruppe Natursport dreht sich alles ums Aktiv sein. NaturFreund*innen, die gerne aktiv in der Natur unterwegs sind, sprechen sich hier ab, welche sportlichen Angebote sie sich wünschen, wohin der nächste Kletterausflug gehen soll und welche neuen Paddel es für die Kanus braucht. Außerdem besprechen NaturFreund*innen hier, welche Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen, Trainer*innen-Scheine und Schulungen von Interesse sind, über den Bundesverband angeboten und genutzt werden können.

Naturschutz, Nachhaltigkeit und alles Drumherum wird in der Fachgruppe Umwelt diskutiert. Wie können sich NaturFreund*innen an der BUGA in Erfurt beteiligen? Warum werden bestimmte Bäume gefällt? Wie kann dem Bienensterben entgegengewirkt werden? Aktuelle Geschehnisse und längerfristige Planungen werden in dieser Gruppe bearbeitet, Positionen bezogen und Stellungnahmen entworfen.

Wenn du dich für solche Themen interessierst, dann melde dich einfach bei uns. Gerne kannst du an den Treffen teilnehmen und deinen Verband mitgestalten!

Fachgruppe Umwelt

Die Fachgruppenleiter Umwelt sind:

Tilo Kummer und Beate Seifert

Kontakt: kopper@naturfreunde-thueringen.de

 

Fachgruppe Natursport:

Die Fachgruppenleiter Natursport sind:

Leopold Rudolph und Martin Rauchmaul

Kontakt: raschdorf@naturfreunde-thueringen.de

 

Fachgruppe Stärkenberatung:

Der Fachgruppenleiter Stärkenberatung ist:

Ulf Raesfeld

Kontakt: lankes@naturfreunde-thueringen.de

 

Gewählt auf der 9. Landeskonferenz der NaturFreunde Thüringen 2017.


Neuigkeiten zum Thema

Unser Einfluss auf die Umwelt beim Paddeln

"Wie kann umweltfreundliches Kanu-Fahren aussehen?", hat sich die Fachgruppe Natursport gefragt. Auf Einladung der...

Weiterlesen

Wehret den Anfängen - nie wieder Faschismus!

Statement des Landesvorstandes der NaturFreunde Thüringen zur aktuellen politischen Situation in Thüringen.

Weiterlesen

"Wir haben es satt" Demo in Berlin

"Thüringer Naturfreund*Innen bei der ‚Wir-haben-es-satt‘-Demo in Berlin

Weiterlesen

Naturfreunde erhalten BNE Zertifizierung

Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) vermittelt Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen partizipativ nachhaltiges...

Weiterlesen