Familienteamer*In

„Familienteamer*innen" sind Ehrenamtliche, die sich für unseren Ansatz der Familienarbeit interessieren und selbst aktiv werden wollen. Seit kurzem sogar anerkannt als Bildungsurlaub.

Ausbildung zum/r "Familienteamer*in"

Bis August 2018 sind die NaturFreunde Thüringen Träger eine durch Erasmus+ geförderten europäischen Partnerschaft: „Family Trainer International“ (FaTI) heißt das Projekt. Gemeinsam mit Partnern aus England, Rumänien, Polen, Ungarn und Italien entwickeln die NaturFreunde Thüringen den verbandseigenen Ausbildungsgang „Familienteamer*in“ im internationalen Format weiter und führen internationale Familienbegegnungen durch. „Family Trainer International /Familienteamer*in“ heißen die Ehrenamtlichen der beteiligten Länder, die die Qualifizierung erfolgreich abgeschlossen haben. Diese Ausbildung ist ein sehr wichtiger Grundpfeiler in der Familienarbeit bei den NaturFreunden. So können Menschen aus dem Verband für Familienarbeit sensibiliert sowie motiviert werden Aktionen und Maßnahmen zu planen, umzusetzen und zubegleiten. Natürlich können auch interessierte Menschen außerhalb des Verbandes an der Ausbildung teilnehmen. Denn jeder der Familienarbeit in Thüringen, Deutschland oder der EU durchführen will, trägt ein Stückchen mehr dazu bei um das Rückrat der Gesellschaft zu stärken!

Die Ausbildung ist an den Juleica Themen orientiert. Theoretische Grundlagen und praxisnahe Anwendung vermitteln Spaß und Können gleichermaßen: von Durchführung von Familienfreizeiten, naturpädagogische Konzepte kennen lernen bis hin zu Gruppenarbeiten und nach einem Praxiseinsatz dein Zertifikat erhalten.

Struktur und Inhalte der Qualifizierung...

  • 5-Tages-Seminar
  • Vermittlung von theoretischen Wissen wie Phasen einer Gruppenbildung, relevante Gesetze, verschiedene Arten von Erziehungsstilen, vorurteilsfreie Erziehung/Bildung, Diskriminierung und Aufbau von interkulturellen Kompetenzen
  • praktische Umsetzung
  • als Bildungsurlaub nach dem Thüringer Bildungsfreistellungsgesetz anerkannt

Ergebnis...

  • Zertifikat „Familienteamer*in“ / Family Trainer International
  • Mit dem Nachweis eines Erste Hilfe Kurses, welcher nicht älter als 2 Jahre sein darf, kannst du beim Portal Juleica die bundesweit anerkannte Jugendleitercard beantragen und erhalten
  • Umsetung von Familienaktivitäten, egal ob in Thüringen, Deutschland oder Europa

Aktuelles...

  • Der nächste Ausbildungsgang findet vom 20. März bis 24.März 2023  im NaturFreundehaus "Thüringer Wald" in Gießübel, Südthüringen statt
  • Herzlich Willkommen sind alle ab 18 Jahre, Kinderbetreuung nach persönlicher Absprache möglich
  • Kosten für den neuen Ausbildungsgang werden noch berechnet

Familienteamer*in Flyer

hier findest du den aktuellen Flyer zur Ausbildung.

FaTi Handbuch

hier könnt ihr mehr über das Projekt FaTi und unsere politischen Forderungen erfahren.