Beratung Jugendforen

Jugendforen in Thüringen- Beratung zur Unterstützung der Akteure

Jugend in Form, nein Jugendforum ist ein Format für junge Menschen von jungen Menschen selber aktiv Entscheidungen zu treffen. Dabei ist die Auswahl von eingereichten Projekten, die Umsetzung und Organisation und zivilgesellschaftliche Verknüpfung der Kern der Aufgabe. Die Jugendforen gibt es als Partizipationsrahmen schon seit vielen Jahren, doch durch die Jugendforen der Partnerschaften für Demokratie (Partnerschaften sind Städte, Landkreise und kommunale Zusammenschlüsse die strukturell angelegte lokale bzw. regionale Bündnisse aufzubauen) stehen jetzt auch regelmäßig flächendeckend Mittel zur Entscheidung zur Verfügung. Jede Partnerschaft steigt ein oder erweitert mit dem Jugendforum, falls noch nicht geschehen, in die spannende Entwicklung für mehr Beteiligung von jungen Menschen zur Mitgestaltung ihres Lebensumfeldes.

Wir NaturFreunde möchten mit unseren reichhaltigen Schatz von Erfahrungen an Methoden der Mitbestimmung sowie der Partizipation die Akteure unterstützen. Dies machen wir als Unterstützung des Thüringer Ministerium für Bildung, Jugend und Sport (TMBJS) bereits seit Dezember 2015. Konkret wird es vor Ort bei den Beratungsgesprächen, Zukunftswerkstätten, Seminaren, Weiterbildungsmodulen, Vernetzungstreffen der Jugendlichen der Jugendforen und der hauptamtlichen Akteure, sowie die Beratung im Fall wenn es mal hackt und Lösungen gesucht werden. Zur Verstetigung der Erfahrungen vor Ort ist so beispielsweise bei den Landesnetzwerktreffen das Rahmenleitbild der Thüringer Jugendforen entstanden. In diesem wird die Verankerung von Jugendbeteiligung in der Kommune konkret gerahmt. Zu der lokalen Unterstützung der Jugendforumsstrukturen vor Ort, helfen wir den Gremien dabei auf der Landesebene sich kennen zu lernen und von den unterschiedlichen Entwicklungen zu erfahren.

www.mitbestimmung.online

Keine Nachrichten verfügbar.