Zum Hauptinhalt springen

News-Details

Digital: Vortrag ITF und das RAW Meiningen

Vortrag zur ITF. Die internationale Transportarbeiterföderation (ITF) in der NS-Zeit und das RAW Meiningen als Teil eines illegalen Netzwerkes

Vortrag von Dr. Dieter Nelles, Wuppertal

Die ITF wurde 1896 von britischen Seeleuten als weltweiter Dachverband der Transportarbeitergewerkschaften gegründet. Sie hatte unter Leitung ihres Generalsekretärs, des Niederländers Edo Fimmen, eine besondere Bedeutung im Widerstand gegen den Nationalsozialismus. Die in der ITF organisierten illegalen Gruppen der Eisenbahner, Seeleute, Binnenschiffer und Hafenarbeiter gehörten zu den aktivsten gewerkschaftlichen Widerstandsgruppen und bildeten programmatisch eine eigenständige Richtung des Arbeiterwiderstands. In dem Vortrag wird ein Überblick über den ITF-Widerstand von 1933-1945 gegeben und welche Rolle der Meininger Eisenbahner Paul Hildebrandt darin einnahm.
Aufgrund der weiterhin angespannten pandemischen Situation wird die Veranstaltung digital stattfinden. Der Zugangslink wird nach Anmeldung unter anmeldung@naturfreunde-thueringen.de versandt.

Zurück zur Übersicht