Zum Hauptinhalt springen

News-Details

Traditionelle Osterwanderung

Die Osterwanderung der NaturFreunde Thüringen ist eine beliebte Tradition und das aus gutem Grund. NaturFreunde aller Ortsgruppen treffen aufeinander, finden Zeit sich auszutauschen, genießen die gemeinsame Wanderung und finden auf dem Weg, bei einer gemeinsamen Rast, auch ganz bestimmt das ein oder andere Osterei.

Wann: Karfreitag, 19.04.2019

Treffunkt (und Ziel): 9.30 Uhr der Katharinenberg an der Kirchruine

Entlang des Weges: Die Wanderung führt uns vom südlichen Eichsfeld in den Raum Treffurt

Familienfreundlich: Auch dieses Jahr wird es wieder zwei Wanderwege geben: Ein Wanderweg ist etwas für sportliche Wander*innen. Der andere Weg ist mit dem Kinderwagen, dem Rollator und müden Beinen gut zu begehen und insgesamt deutlich gemütlicher. In der Mitte der beiden Touren treffen sich alle bei einer gemeinsamen Mittagsrast wieder.

Achtung! Bitte meldet euch frühzeitig bei Walter (og.unstrut-hainich@naturfreunde-thueringen.de) an, da ansonsten eine Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln nicht umsetzbar ist. Es muss rechtzeitig ein Shuttle-Bus angemietet und Personenzahlen genannt werden.

Anreise: 1)  Zug aus Richtung Erfurt, Ankunft 8:57 Uhr in Mühlhausen/Thür., weiter mit dem Bus Linie 230 Richtung Eschwege bis Katharinenberg,Ankunft 9:15 Uhr.

2) Alternativ aus Eisenach mit Buslinie L30 Richtung Mühlhausen, Abfahrt 8:15 Uhr, bis Oberdorla fahren (Ankunft 9:12 Uhr). Von hier würden wir einen Shuffel-Dienst nach Katharinenberg organisieren. Dieser muss aber vorher angemeldet werden.

 3) PKW-Anreise: von Mühlhausen die B 249 Richtung Eschwege bis Katharinenberg, dann ausgeschildert Richtung Kirchenruine (braune Hinweisschilder).

 

Wir freuen uns auf einen wunderschönen Tag, gemeinsam mit vielen NaturFreund*innen aus dem ganzen Bundesland!

Zurück zur Übersicht