Skip to main content

News-Details

Gallusmarkt Themar

Die Lebendige Bibliothek war am 30.9. auf dem Gallusmarkt in Themar, wobei der Termin zeitlich wunderbar zum "Tag des Flüchtlings" passte.

Die geflüchteten Menschen, die in Südthüringen gelandet sind, beteiligten sich an dem Fest durch eine Trommelgruppe, ein Sprachspiel und Gespräche in der Lebendigen Bibliothek. So war unsere kleine Bibliothek gut gefüllt mit allerlei "Büchern" - also Personen, die aus Syrien, Afghanistan, der Türkei und dem Irak geflohen sind und erst vor wenigen Tagen in der Erstaufnahmeeinrichtung in Suhl angekommen sind. Mithilfe von Dolmetscher*innen enstanden interessante und bewegende
Gespräche. Dabei ging es vor allem um das Thema "Heimat". So kamen auch die anderen Besucher*innen des Stadtfestes darüber ins Grübeln, was "Heimat" für sie bedeutet.

Zurück zur Übersicht