Skip to main content

News-Details

Stärkenberater*innen absolvieren ihr drittes Modul

Demokratie, Kommunikation und Diskriminierung waren die Inhalte des dritten Moduls der Stärkenberater*innen-Ausbildung.

Abstimmen und das wars? Was ist eigentlich Demokratie? Und wie geschehen eigentlich Dynamiken innerhalb einer Gruppe?

Der Einstieg in das dritte Modul der Stärkenberater*innen-Ausbildung war reich an Diskussionsstoff. Eine Bezavta-Übung zu Beginn wurde zu einem aufschlussreichen Einstieg in die Thematik. Ein Wochenende lang lernten die Teilnehmenden nicht nur etwas über Kommunikation, sondern auch über ihre eigenen "Identitätsmoleküle". Es gibt viele Komponenten, die Menschen begleiten und prägen - so viel steht fest.

Spannend wurde es auch bei der Thematik, wie Stärkenberater*innen, neben einer Beratungstätigkeit, bei den NaturFreunden noch aktiv werden können. Es gibt eine Vielzahl an Veranstaltungsformen und Aktionen, die demokratiestärkend wirken können.

Fleißige Holzsammler bescherten allen Teilnehmenden dann am Samstagabend noch ein Marshmallow-Lagerfeuer.

Vielen Dank an alle Teilnehmenden und angehenden Stärkenberater*innen für dieses wunderbare Seminar!

Zurück zur Übersicht