Skip to main content

News-Details

Der Frühling im Nachbarschaftstreff

Schon bei der Auftaktveranstaltung im Februar war klar: Die Anwohner*innen wünschen sich ein gemeinsames Gartenprojekt. In den vergangenen Wochen ist viel passiert!

Gemeinsam Samenbomben bauen und dabei Wissenswertes über Pflanzen, Tiere und Gärtnern erfahren.

Bevor alle Anwohner*innen, groß und klein, pflanzen, buddeln und ernten können, gab es bei der Herstellung von Samenbombem die Möglichkeit sich ein wenig Grundwissen anzueignen. So lernten die Kleinsten etwas von den Ältesten und auch andersherum.

Und dann ging es endlich los: Bei dem gemeinsamen Bauen von Hochbeeten und Gartenmöbeln aus Altholz und Paletten packten alle mit an. Unter der Anleitung eines Schreiners konnte nichts schief gehen. Schnell wurden die Hochbeete befüllt und bepflanzt. Unterstützt mit Sach- und Geldspenden kann von nun an gemeinsam gegärtnert und die Sonne auf den neuen Gartenmöbeln genossen werden.

Der Nachbarschaftstreff in Wutha-Farnroda veranstaltet immer wieder spannende Aktionen. Komm doch einfach mal vorbei!

Geöffnet immer Montags und Donnerstags von 15 Uhr - 18 Uhr. Der Kindertreff öffnet seine Türen immer Mittwochs von 14 Uhr - 17 Uhr. Informationen zum Nachbarschaftstreff erhaltet ihr bei lankes@naturfreunde-thueringen.de

 

 

Zurück zur Übersicht