Naturfreunde gegen den Hüttenkoller Tag 8

Hier findet ab sofort täglich Tipps und Anleitungen für Aktivitäten die ihr mit euren zuhause gestrandeten Kindern unternehmen könnt.

Außergewöhliche Zeiten stehen uns bevor und das fordert nach außergewöhnlichen Lösungen. Was machen Naturfreunde in Zeiten von social distancing? Hier und auf unserer Facebookseite (https://www.facebook.com/NaturfreundeThueringen/) werden wir täglich ca. 10:00 Uhr ein paar Tipps und Anleitungen für Aktivitäten mit euren Kindern (oder auch ohne).

 

Dienstag, Tag 8 der kita- und schulfreien Zeit #coronacodex

Gerade zu Krisenzeiten, ist es wichtig, die Hoffnung und den Glauben an Magie nicht zu verlieren. Warum nicht mal die Zeit nutzen und einen eigenen Zauberstab basteln?
Das braucht ihr:
- Farbe
- Heißklebepistole
- Alleskleber
- Alles Mögliche zum Verzieren
- Ein langes, dünnes Stück Holz (es eignen sich beispielsweise Stöcke von draußen, Essstäbchen, Stifte, Pinsel von denen man die Haare entfernt etc.)
- Eventuell Sandpapier

So geht`s:

Zu Beginn braucht ihr den Holzstab. Falls ihr einen Stock nehmt, könnt ihr euch überlegen, ob euch die natürliche Musterung gefällt oder ob ihr ihn mit Sandpapier glatt schleifen wollt. Danach nehmt ihr die Heißklebepistole. Mit dieser könnt ihr Muster auf den Holzstab zeichnen. Sobald der Leim getrocknet ist, könnt ihr euren Zauberstab anmalen. Die Farbe braucht dann etwas Zeit zum Trocknen. Anschließend könnt ihr euren Zauberstab, wenn ihr wollt, noch mit weiteren Materialien verzieren. Lasst euch hierbei von eurer Kreativität und der Magie leiten.

Viel Spaß!

 

Hier findet ihr weitere Tipps.

 

Bleibt gesund und solidarisch!

Zurück