Ortsgruppe Jena

Die Bank steht! Gelungene Einweihungsfeier trotz Regen

 

Unsere Sitzbank steht!

Die Veranstaltung war ein voller Erfolg, vielen Dank an alle, die mitgeholfen haben! Hier gibt es noch einen kleinen Bericht und  lustige EIndrücke von den Vorbereitungen und der Einweihung selber.

Familienfest und neue Sitzbank am Ostbad Jena und neben dem Campingplatz am Jenzig

Am Ostbad Jena und neben dem Campingplatz am Jenzig wurde am Sonntag, 12.06. bei einem Familienfest der NaturFreunde Jena eine neue Sitzbank eingeweiht. Die Feier wurde von ca. 50 interessierten Menschen besucht, darunter auch Gründungsmitglieder der NaturFreunde Thüringen. Die Bank lädt zum Verweilen ein, sie kann Treffpunkt oder Ziel für Wanderungen oder Fahrradtouren sein. Sie befindet sich in Jena Ost am Fuß des Jenzig, am neuen Radweg neben Campingplatz und Ostbad. Die Aufstellung der Stifterbank der Ortsgruppe Jena des NaturFreunde Thüringen Vereins gelang in Zusammenarbeit mit dem Kommunalservice Jena.

Trotz des nassen Wetters wurde feierlich angestoßen und ein rotes Band um die Bank zerschnitten. Rosa Maria Haschke, Ortsteilbürgermeisterin von Wenigenjena betont, wie sehr sie sich über die Initiative der NaturFreunde freue, gerade hier am Fuß des Jenzig am neuen Radweg eine Bank aufzustellen. Der leichte Zugang zur Natur, sowie der Schutz der Wälder um Jena sei nach wie vor ein aktuelles Thema. „Die NaturFreunde möchten zu einem genussvollen Aufenthalt in der Natur beitragen und laden Kinder und Jugendliche, bis hin zu Rentnerinnen und Rentnern zu verschiedenen Freizeitaktivitäten ein“, ergänzt Oliver Heinze, Vertreter der Jugend im Landesvorstand der NaturFreunde Thüringen. Viele der Angebote sind kostenfrei oder kostengünstig.

Die Feier auf dem charmanten Wiesenstück mit idyllischem Blick auf dem Jenzig wurde neben selbstgebackenem Kuchen und Bastelangebot musikalisch umrahmt mit dem Klezmer-Bankduett Walsch (Klarinette) und Henschelmann (Akkordeon), Teil der Gruppe Musik unter Torbögen. Die Anwesenden waren begeistert. Ein besonderes Angebot stellte die Lebendigen Bibliothek. dar: nach dem Motto „sprich mit deinem Vorurteil“ können sich die „lebendigen Bücher“ für ein persönliches Gespräch ausgeliehen werden. Lebendige Bücher sind Menschen einer Besonderheit, wie beispielsweise ein Graffiti-Sprayer oder ein Fußballspieler.

Die Lebendige Bibliothek kann thüringenweit für Veranstaltungen angefragt werden.

 

 

NaturFreunde-Veranstaltungen