Ortsgruppe Jena

Bank wird in Jena aufgestellt

 

Am 12. Juni 2016 wird durch die Ortsgruppe Jena des NaturFreunde Thüringen e.V. eine Bank aufgestellt und feierlich eingeweiht! Im Rahmen des Praxisprojektes, welches der Landesverband momentan mit allen Thüringer Ortsgruppen durchführt, möchte sich die Ortsgruppe Jena dauerhaft sichtbar machen - an einem natur- und stadtnahen Ort. Die Bank lädt zum Verweilen ein, sie kann als Treffpunkt oder Ziel für Wanderungen dienen. 

Zur feierlichen Einweihung am 12. Juni 2016 sind alle herzlich eingeladen! 

Um 14.00 Uhr startet ein gemeinsamer Spaziergang zum Standort der Bank am Bahnhof Jena Paradies. Ab 15.00 Uhr wird angestoßen, man kann Probesitzen, Kuchen und die Aussicht auf den Jenzig genießen, sich mit Mitgliedern des NaturFreunde e.V. austauschen, wie auch mit spannenden, menschlichen „Büchern" der Lebendigen Bibliothek. Des Weiteren wird es ein kreatives uns kulturelles Mitmach-Angebot für kleine und große Gäste geben.

Die Veranstaltung ist kostenfrei. Gäste sind herzlich willkommen.

Eingeladen sind unter anderem der Vorstand der NaturFreunde Thüringen, die Ortsteilbürgermeisterin WenigenjenaRosa Maria Haschke, sowie Vertreter_innen der Grünen Jugend Jena.Anfahrt direkt zur Bank: Straßenbahnhaltestelle Jenzigweg, dann der Straße am Erlkönig folgen in Richtung Stadtgärtnerei Talstein. Nach der Gembdenbachbrücke öffnet sich auf der linken Seite der neue Radweg, dort links rein, über eine kleine Brücke. Dort befindet sich der kleine Kastanienhain an den Rückseiten des Ostbades und des Campingplatzes. Parkmöglichkeiten in der Umgebung sind nur begrenzt vorhanden.

 

 

 

NaturFreunde-Veranstaltungen