Radfahren

Radtour und Bier

 

Tilo aus dem Vorstand der OG Erfurt lädt im Namen der ganzen Ortsgruppe zu einer gemeinsamen Radtour ein!

SL731276.jpg

Treff: 3.9. 2016 um 11.45 Uhr am Bahnhofsvorplatz in Erfurt.

Strecke: ca 50 km, Erfurt- Singen, Route ist recht flach

Ankunft in Singen ca. 15.30 Uhr, dort Bierverkostung!

Rückfahrt gemeinsam mit dem Zug.

Bitte mitbringen: fahrtüchtiges Fahrrad, Regen- und Sonnenschutz, ausreichend zu Trinken und Picknick nach Bedarf, nach Möglichkeit Helm und Flickzeug.

Um eine kurze Anmeldung wird zeitnah gebeten!Anmeldung und Infos im Büro bei Luzia: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Tel.: 0361-660 11 685

 

 

 

Zur Einstimmung hier Tilos Einladung:

…..uuups , der Sommer ist fast vorbei; und ich hatte euch noch eine Fahrradtour versprochen……..

…..und am 03. September soll diese starten. Ziel wird die Museums- Brauerei „ Schmitt“ in Singen ( Thüringen ) sein. Das liegt ca -50 km von Erfurt entfernt. Aber keine Angst , es bleibt auch bei den 50 km, denn zurück fahren wir mit Erfurter Bahn. Ist zu diesem Zweck auch sinnvoll, denn wir wollen nach der Verkostung der verschiedenen gebrauten Biersorten keinen Sturz erleiden. Außerdem gilt auch für Radfahrer eine Promillegrenze….ja das ist erstmal der grobe Plan und ich würde Euch bitten bei Interesse mir umgehend zuzusagen damit ich entsprechend Plätze

Bestellen und einen Überblick über die Teilnehmerzahl bekomme.

Wir werden uns dann am Samstag den 03.09.auf Bahnhofsvorplatz in Erfurt um 11:45 Uhr treffen , dann spätestens 12:00Uhr losradeln, um rechtzeitig gegen 15:30-16 Uhr das Ziel zu erreichen. Keine Angst , ich habe eine relativ flache Route entlang des Gera-Radweges bis Arnstadt ausgewählt, so das auch ungeübte Radler die Strecke schaffen können. Ab Arnstadt geht es dann gemütlich über ruhige Landstraßen , vorbei an der Traukirche Johann Sebastian Bach`s !!! und letztendlich Ri . Ilmradweg. Zum Schluss müssen wir dann nur noch den Singer –Berg „bezwingen“ aber auch diese 100 Hm müssten zu schaffen sein.

Rückfahrmöglichkeiten wären immer stündlich: 18:37; 19:37 Uhr usw. vom Hp Singen mir der Erfurter bzw. Südthüringen –Bahn.

Also dann; die Kette straff ziehen und los geht’s….

Liebe Grüße

Tilo Sagrey

 

NaturFreunde-Veranstaltungen