"Politik im Grünen" in Suhl

Am 5. Mai 2012 war der Südthüringer Wettergott überwiegend gnädig, so dass Viele die Gelegenheit nutzen konnten, mit dem politischen Gast Iris Gleicke, MdB, ins Gespräch zu kommen. Einblicke in die Bundespolitik und Anregungen aus der Region DSC08057.jpgmachten die Runde zu einer spannenden Angelegenheit. Ergänzt wurde die Tour durch fachkundige Ausführungen zu Geologie und Geschichte der Region. Die Wanderung führte unter der Leitung von Ortsgruppenvorsitzenden Roland Ripperger durch wunderschöne Natur auf den Hohlwegen rund um die Suhler "Steinsburg". Diese werden durch die Suhler NaturFreunde ehrenamtlich gepflegt und betreut. "Eine tolle Sache, die das vielfältige Engagement der NaturFreunde für Natur und Politik prima verbindet", findet auch die Landesvorsitzende Anja Zachow.

NaturFreunde-Veranstaltungen