PiG 2012

"Politik im Grünen" in Suhl - noch ein Durchgang

In Suhl gab es in diesem Jahr gleich zwei Durchgänge der beliebten NaturFreunde-Reihe "Politik im Grünen". Zu Gast war am 16. Juni Tilo Kummer, LandtagsabgeordnWeiterlesen: eter und NaturFreund. Die NaturFreunde Suhl hatten den "Natura2000-Trail" rund um den Großen Dröhberg ausgesucht. Die Bedeutung des Biosphärenreservats Vessertal war ein regionaler Schwerpunkt der Gespräche.

"Politik im Grünen" in Suhl

Am 5. Mai 2012 war der Südthüringer Wettergott überwiegend gnädig, so dass Viele die Gelegenheit nutzen konnten, mit dem politischen Gast Iris Gleicke, MdB, ins Gespräch zu kommen. Einblicke in die Bundespolitik und Anregungen aus der Region Weiterlesen: machten die Runde zu einer spannenden Angelegenheit. Ergänzt wurde die Tour durch fachkundige Ausführungen zu Geologie und Geschichte der Region. Die Wanderung führte unter der Leitung von Ortsgruppenvorsitzenden Roland Ripperger durch wunderschöne Natur auf den Hohlwegen rund um die Suhler "Steinsburg". Diese werden durch die Suhler NaturFreunde ehrenamtlich gepflegt und betreut. "Eine tolle Sache, die das vielfältige Engagement der NaturFreunde für Natur und Politik prima verbindet", findet auch die Landesvorsitzende Anja Zachow.

"Politik im Grünen" in Saalfeld

Und wieder hatt eine tolle Folge der NaturFreunde-Reihe "Politik im Grünen" stattgefunden: Am 23. Juni 2012 ging es durch die Weiterlesen: sonnendurchflutete Region der Saalfelder Höhen. Politischer Gast war Matthias Bärwolff, MdL und selbst NaturFreund. Unter der sachkundigen Leitung von NaturFreunde-Ortsgruppenvorsitzendem Manfred Pätzold wanderten NaturFreunde und Gäste und kamen dabei mit dem Landtagsabgeordneten ins Gespräch. Welche Beweggründe ihn zur Politik brachten und welche Pläne er für die Zukunft hat - dies und mehr fragten Interessierte und bekamen ganz persönliche Antworten. Eine gelungene Saalfelder Ausgabe der landesweiten NaturFreunde-Reihe, die auch im kommenden Jahr hier wieder Station machen wird.

"Politik im Grünen" im Hainich

Am 29. Januar 2012 startete die Reihe "Politik im Grünen", die Bewegung in der Natur mit spannenden GesprächspartnerInnen kombiniert, in Mühlhausen - und wurde gleich erst einmal umgetauft in "Politik im Weißen". Der Schnee im Hainich machte diesen Farbwechsel nahWeiterlesen: eliegend. Und der Schnee machte auch die Wanderung durch den Hainich unter der kundigen Leitung von Landrat Harald Zanker zu einer frostigen, aber wunderschönen Angelegenheit. Ins Gespräch vertieften sich NaturFreunde und Interessierte und tauschten sich zum Hainich und seinen Möglichkeiten aus. Walter Pilger durfte sich für die NaturFreunde Mühlhausen über eine gelungene Premiere freuen. NaturFreunde-Landesvorsitzende Anja Zachow war beim Auftakt dieser neuen Reihe natürlich auch mit dabei. 

 

"Politik im Grünen" in Gotha

Weiterlesen: Unser erfolgreiches Format "Politik im Grünen" ging am 18. März 2012 in Gotha in die nächste Runde. Ralf Epperlein, der Vorsitzende der NaturFreunde Gotha, leitete selbst die Wanderung. Als politischen Gast begrüßte er Matthias Hey, den weithin über Gotha bekannten Landtagsabgeordneten aus Gotha.

Weiterlesen: "Politik im Grünen" in Gotha

Seite 1 von 2

NaturFreunde-Veranstaltungen

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31